Image Hosted by ImageShack.us
Summer timeImage Hosted by ImageShack.us Image Hosted by ImageShack.us

  Startseite
  Archiv
  Spoiler
  Drehorte
  Serienmacher
  Fehler bei der Serie
  Geschichte
  Wallpaper
  News
  Hauptdarsteller
  Nebenrollen
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    justin-henkel
    isa-ciara
    - mehr Freunde




  Links
   Kiras´s Page
   Meine erste Page
   Dustin´s Page
   Ramin´s 2 Page
   Fridde´sPage
   Sassi´s Page
   Jenny´s Page
   Justin´s Page
   Ramin´s Page



Image Hosted by ImageShack.us Image Hosted by ImageShack.us

http://myblog.de/summer.roberts

Gratis bloggen bei
myblog.de





Worum geht's?

Als Crashkid Ryan Atwood (Benjamin McKenzie) zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt und von seiner Mutter rausgeworfen wird, weiß er nicht wohin. Er wendet sich an seinen Pflichtverteidiger Sandy Cohen (Peter Gallagher), der den 16-Jährigen ohne zu zögern in seinem Haus in der Vorzeige-Gemeinde Orange County am Newport Beach aufnimmt. Sandys Sohn Seth (Adam Brody) freut sich, einen „Bruder“ zu bekommen. Seine Frau Kirsten (Kelly Rowan) allerdings ist alles andere als begeistert, einen jungen Kriminellen zu beherbergen. Sie befürchtet, Ryan könnte auf Seth einen schlechten Einfluss haben. Tatsächlich eckt Ryan schnell an. Der Teenager aus ärmeren Verhältnissen steckt bald mitten in sozialen Spannungen und turbulenten Liebeswirren. Er verliebt sich in die hübsche Nachbarstochter Marissa (Mischa Barton), die jedoch mit Großmaul Luke (Chris Carmack) geht. Der schüchterne Seth lässt sich von Marissas berechnender, aber schönen Freundin Summer (Rachel Bilson) den Kopf verdrehen. Auch bei der Elterngeneration fängt die Fassade der perfekten Welt von Orange County mit Ryans Ankunft an zu bröckeln. So schlittern nicht nur Sandy und Kirsten geradewegs in eine Ehekrise. Auch Marissas Familie droht auseinanderzubrechen. Ihr Vater Jimmy (Tate Donovan) hat sich offensichtlich finanziell übernommen. Und geht er etwa mit Kirsten fremd?

 

Hintergrund

„O.C., California“ (OT: „The O.C.“ ). Die Kürzel der US-Erfolgsserie stehen für die wohlhabende kalifornische Gemeinde Orange County, in der viele Reiche und Prominente wohnen. Böse Zungen übersetzen „The O.C.“ auch mit „The Orange Curtain“ (dt: „Der orange Vorhang“ ) und kritisieren damit den konservativen Lebensstil dort. Idee und Drehbuch zu „O.C., California“ stammen aus der Feder von Jungregisseur Josh Schwartz, der mit nur 28 Jahren bereits zur amerikanischen TV-Elite gehört. Mit McG alias Joseph McGinty Nichol („Der Engel für Charlie“ )konnte Schwartz keinen besseren Produzenten für sein Format finden. McG selbst ist als Junge mit seiner Familie vom ländlichen Kalamazoo, Michigan, ins Orange County gezogen und hat dort als Außenseiter erlebt, dass hinter der Fassade des Idealbildes dramatische Lebensgeschichten stecken. „O.C., California“ wird in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Television produziert. Die jungen Darsteller der Erfolgs-Serie sind in den USA inzwischen wahre Shooting-Stars um die sich die Medien und Fans regelrecht reißen. Der große Erfolg wird belohnt – seit November 2004 wird die zweite Season der Kultserie auf dem US-Kanal Fox ausgestrahlt.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung